Anastasia

Anastasia - ein zartes Mädchen mit verletzter Seele!

Die hübsche, ca. 2015 geborene und kastrierte Anastasia ist ca. 55 cm groß und hat eine bewegte Vergangenheit.
Aufgefunden haben wir das liebe Mädchen auf dem Friedhof, wo sie sich verzweifelt versuchte
mit ihren Welpen durchzuschlagen! 
Da sich viele Bürger beschwerten sollte die Maus gefangen und in die Tötung gebracht werden!
Wir waren schneller und haben die hübsche Hündin samt ihren Babys aufgenommen.

Nun lebt Anastasia seit fast 1 Jahr in unserem Tierheim - sie hat Fortschritte gemacht und sich gut entwickelt.
Leider konnte sie ihre Unsicherheit noch nicht ganz ablegen.
Sie verkriecht sich schon lange nicht mehr vor uns Menschen und findet uns sehr interessant.
Sie kommt neugierig an den Zaun ihres Zwingers, beschnuppert uns und freut sich. Der skeptische Blick ist noch da!
Von vertrauten Menschen lässt sie sich auch gerne streicheln und genießt die Nähe.

Anastasia ist mit ihren Artgenossen im Zwinger gut verträglich, sie geht Streitigkeiten aus dem Weg, ist trotzdem
kein Duckmäuser.

Für die hübsche Maus wünschen wir uns ein erfahrenes Zuhause, das bereit ist ihr die Zeit zu geben und die Geduld entgegen zu
bringen die sie benötigt um in Ruhe ankommen zu können und Vertrauen zu gewinnen.
Ein entspannter, trotzdem aktiver Haushalt, der liebevoll aber konsequent mit der hübschen Hündin arbeitet und Stück
für Stück, die Welt mit ihr erobert.
Ein sicher!!! eingezäunter Garten/Grundstück wären von großem Vorteil, ebenso ein souveräner und lieber Zweithund.
Aufgrund ihrer momentanen Unsicherheit vermitteln wir Anastasia nicht in einen Haushalt mit Kindern unter 14 Jahren!

Alle unsere Hunde sind kastriert (außer sie sind zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration ), 
haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt. 

Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten sowie ein Sicherheitsgeschirr. 

zurück

Login / Logout

×